Vorbereitung

Zur Vorbereitung vorgesehen sind:

  • ein Info- und Orientierungsseminar
  • ein Vorbereitungsseminar
  • und ein Praktikumseinsatz in einer unserer Niederlassungen

Info- und Orientierungsseminar

Nach deiner Bewerbung nimmst du am Info- und Orientierungsseminar teil. Hier bekommst du erste Infos über einen Freiwilligeneinsatz und wir lernen uns gegenseitig besser kennen. Deshalb ist die Teilnahme auch verpflichtend!

Du hast anschließend zwei Wochen Zeit, uns verbindlich zu- bzw. abzusagen. Sollten wir das Gefühl haben, du wärst in einer anderen Organisation besser aufgehoben, würden auch wir dir nach diesen zwei Wochen Bescheid geben.

Das Info- und Orientierungsseminar findet in München oder Vöcklabruck statt und dauert ca. von 10 bis 17 Uhr.
Zu unserem Terminkalender

Vorbereitungsseminar

Für deinen Freiwilligeneinsatz wirst du von uns gut vorbereitet. Dafür besuchst du zunächst mit den anderen Volontär/innen die Vorbereitungsseminare. Du erhältst maßgebliche Informationen über deinen Einsatzort und bekommst einen Einblick in die salesianische Spiritualität. Die Interkulturalität ist ein wichtiges Thema bei diesen Treffen.

Das Vorbereitungsseminar
findet von Donnerstagabend bis Sonntagnachmittag
für Volontär/innen aus Deutschland in München, für Volontär/innen aus Österreich in Vöcklabruck statt.

Vorbereitungspraktikum

Bevor dein Auslandseinsatz beginnt, wirst du ein Vorbereitungspraktikum in einer pädagogischen Einrichtung (Internat, Kindergarten, …) der Don Bosco Schwestern absolvieren. Du lernst hier Spiele und Lieder sowie die Pädagogik der Don Bosco Schwestern näher kennen und wirst in der Ordensgemeinschaft mitleben.

Dein Praktikum dauert eine Woche und findet in einer Einrichtung in Deutschland oder Österreich statt.

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …