Don Bosco Schwestern

Wir Don Bosco Schwestern sind katholische Ordensfrauen. Was uns untereinander besonders verbindet, ist die Liebe zu Kindern und Jugendlichen, die uns Gott ins Herz gelegt hat. Die jungen Menschen stehen im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit. Auch die Anliegen von Familien und jungen Frauen sind uns sehr wichtig.

Quellen unserer Inspiration sind die Zeugnisse Don Boscos (1815–1888) und Maria Mazzarellos (1837–1881), die unseren Orden 1872 als "Töchter Mariä Hilfe der Christen" (aus dem ital. Original: Figlie di Maria Ausiliatrice) gemeinsam gründeten. 

 

Deutschsprachigen Provinz der Don Bosco Schwestern
In Deutschland und Österreich leben 125 Schwestern an 15 Standorten. Sie finden uns

  • in Kindergärten und -tagesstätten
  • in Horten und in Schulen
  • in Sozialpädagogischen Wohnprojekten
  • in Wohngemeinschaften für Studierende
  • im Jugendzentrum und in der Jugendherberge
  • bei kinder-, jugend- und familienpastoralen Veranstaltungen
  • beim VIDES-Freiwilligendienst und in der Missionsprokur
  • in der Pfarrpastoral
  • im Einsatz für junge Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund
Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …