Ostern in Sambia

Volontärin Thea Hintermeier schreibt über die Feiertage an ihrem Einsatzort.

Thea und Christian sind seit einigen Wochen in Sambia und arbeiten in der Laura Girls Secondary School der Don Bosco Schwestern mit. Hier lassen sie uns an ihren Erfahrungen zu Ostern teilhaben:

Am Karfreitag war vormittags erstmal ein Kreuzweg geplant. Wir sind gemeinsam zur Kathedrale gegangen, von wo aus der Kreuzweg durch die Stadt startete. Es waren noch viele Leute aus der Stadt dabei, auch viele Schwestern anderer Kongregationen. Verstanden haben wir (außer „Amen“) nicht ein Wort - alles war auf Bemba, der regionalen Sprache.

Jugendliche aus Mansa, die beim Ostercamp teilnehmen, haben die Passionsgeschichte aufgeführt. Das gedämmte Licht führte zu einer tollen Stimmung. Sie führten das Spiel komplett wortlos auf, nur mit Instrumentalmusik hinterlegt, und sie machten es echt gut!

Schulbeginn nach den Feiertagen
Nach den Osterfeiertagen hat der Unterricht wieder begonnen. Wir sind hier in der „Laura Girls Secondary School“. (Das Zentrum ist benannt nach Laura Vicuña, einer Seligen der Don Bosco Schwestern, die Anfang des 20. Jahrhunderts lebte). Die Grundschule geht in Sambia von der ersten bis zur siebenten Klasse. Hier gilt Schulpflicht. Im Anschluss können die Kinder auf eine (private) Secondary School gehen, die dann bis zur zwölften Klasse geht. Da diese meist zu teuer ist und keine Schulpflicht mehr herrscht, verpassen viele junge Leute diese Ausbildung.

Hier in der Laura School gibt es um die 600 Schülerinnen in 13 Klassen.
Morgens vor Schulbeginn stellen sich alle Schülerinnen nach Klassen auf. Dann bekommen sie Informationen von der Schulleitung und singen Lieder (unter anderem die Nationalhymne).

Thea Hintermeier, VIDES-Volontärin in Sambia

Thea und Christian posten in ihrem Blog jeden Tag ein Foto und beschreiben ihre Erlebnisse im Volontariat. 

Jugendliche aus Mansa gestalteten pantomimisch die Passionsgeschichte.

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …