Kalender für den Kongo

Die ehemalige Volontärin Anna Enders unterstützt das Projekt "Morana" der Don Bosco Schwestern in Kasenga.
Symbolbild

Die Volontärin Anna Enders war 2013 im Kongo, wo sie bei den Don Bosco Schwestern mitgearbeitet hat. Seit dem unterstützt sie das Projekt weiterhin und besucht es regelmäßig.

Da sie eine leidenschaftliche Fotografin ist, hat sie dieses Jahr wieder einen Jahreskalender mit Fotos aus dem Kongo gestaltet. Der Erlös aus dem Verkauf der Kalender kommt dem Projekt Morander der Don Bosco Schwestern in Kasenga, Demokratische Republik Kongo zu Gute, wo es vor allem in die Schulbildung der betreuten Kinder und Jugendlichen investiert wird.

Den Fotokalender gibt es als Tischkalender, Jahreskalender und DIN A2, A3 und A4.

Zur Bestellung: E-Mail an Anna Enders
Du brauchst mehr Infos? Lies doch mal auf Annas Blog.

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …